Aktuelle Neuigkeiten

AK30 Herren 2 - Kopf an Kopf Rennen um den Gruppensieg

von Thomas Härterich (14.07.2019)
v.l.n.r.: Daniel Fischer, Doran Ginter, Bene Behl, Tom Haarmann, Thomas Härterich (C)

Es könnte spannender nicht sein in unserer Gruppe… Ende April beim Heimspiel an unserem 1.Spieltag hatten wir uns einen guten Vorsprung erspielt gegenüber den anderen Mannschaften aus unserer Gruppe und führten die Gesamttabelle an. Am 2.Spieltag holte die Mannschaft vom Golfclub Talheimer Hof etwas auf, aber erst an deren Heimspiel am 3.Spieltag konnten sie uns überrunden und führten die Gesamtwertung mit 10 Schlägen Vorsprung an. Zu den anderen Mannschaften in unserer Gruppe konnten wir bereits einen soliden Abstand bringen, so dass es nun bei den letzten Gruppenspielen zu einem Kopf an Kopf Rennen zwischen Neckartal und Talheimer Hof kommen sollte.

 

Am Samstag (6.7) dem 4.Spieltag in Bad Rappenau lieferten wir uns erneut ein spannendes Spiel. Das Raff wurde nur teilweise gemäht, da der Traktor des Greenkeepers donnerstags in der Ligaspielwoche leider von einem Golfball getroffen wurde und der Greenkeeper darauf beschlossen hat, die Mäharbeiten erstmal nicht fortzuführen. Aber trotz einiger Ballverluste am Ligaspiel wurden sehr gute Ergebnisse gespielt. Wir konnten den Tagessieg erspielen und verkürzten damit den Abstand auf nur noch 6 Schläge. Diesen wollen wir nun am letzten Spieltag in Johannesthal aufholen und uns den Gruppensieg holen.

 

Für Neckartal spielten Daniel Fischer +3, Neli Ferrari +9, Bene Behl +10, Thomas Härterich +12, Doran Ginter +13 und Tom Haarmann +17. Daniel Fischer machte ein super Spiel und holte sich an diesem Tag den Brutto und auch Netto Sieg.

Tagesergebnis (Schläge über PAR):

1. Neckartal 2 +47
2. Talheimer Hof +51
3. Johannesthal +89
4. Schloss Liebenstein 2 +92
5. Bad Rappenau +110

Gesamtergebnisse nach dem 4.Spieltag

Zurück