Aktuelle Neuigkeiten

AK65 Herren - 3.Platz auf dem Platz des GC Bad Überkingen - Abstiegsplatz verlassen

von Daniel Glück (11.06.2018)

Am nächsten Spieltag 7.6. in Bad Überkingen beginnt die Verabschiedung vom letzten Tabellenplatz dies war das Ziel aus dem letzten Bericht und es wurde erreicht.

Wir hatten Karl Halschke wieder an Bord und seine 81er Runde und Tagesbester im Stechen zeigt wie wertvoll er für das AK65 Team ist.

Die Flachland Teams aus Niedereutin, Schw. Hall und Neckartal taten sich schwer auf dem sagen wir mal nicht ganz ebenen Gelände auf der Schwäbischen Alb, unser Team zog sich aber am besten aus der Affäre und belegte mit 3 Schlägen Vorsprung vor Niedereutin und 14 Schlägen vor Schw. Hall mit +94,5 über CR den 3.Platz und konnte damit den Abstiegsplatz an Schw. Hall abgeben.

Überlegener Tagessieger war der Gastgeber GC Bad Überkingen mit sehr guten 58,5 über CR, er ist damit nach dem Heimauftritt mit schon erheblichem Vorsprung auf den zweiten Hohenstaufen auf dem 1.Platz.

Am 12.7. im Heimspiel werden wir die Wende versuchen, ob es weit nach vorne reicht ist zu bezweifeln, aber zumindest wollen wir ein Polster auf den Fünften erreichen und ein wenig nach dem 2.Platz schielen bevor es am 26.7. in Hohenstaufen wieder auf alpines Gelände geht.

Es spielten v.l.n.r. R.Adrion 93, K.-H.Ruhe (106), T.Teegen 93, Karl Halschke 81, Kapitän R.Glück 93 R.Vocilka 95

Zurück